In diesem Kurs gibt es noch freie Plätze.

Stabilisierung und Ressourcenarbeit bei EMDR (Online-Fortbildung)

17.06.2020

Hanne Hummel

Online-Fortbildung

Eineinhalbstündige Fortbildung von 18.00 bis 19.30 Uhr für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (sowie für Personen, die sich in der zweiten Hälfte der Weiterbildung zur Psychotherapeutin, zum Psychotherapeuten befinden), die mindestens ein EMDR-Einführungsseminar besucht haben.

 

Leitung der Fortbildung: Hanne Hummel, Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Senior Trainerin EMDR-Institut / EMDR Europe.

 

In den letzten Supervisionen ist uns mehr und mehr aufgefallen, dass viele KollegInnen gerne mehr über die Stabilisierungs- und Ressourcenarbeit im Rahmen von EMDR-Behandlungen erfahren und die einzelnen EMDR-Ressourcenprotokolle näher kennen lernen möchten. Nicht nur für unsere komplex traumatisierten PatientInnen, sondern auch für PatientInnen, die jetzt im Laufe der Corona-Krise neu in Therapie kommen und mit denen wir mit Physical Distancing oder gar in Online-Sitzungen arbeiten, ist ausreichende Stabilisierung und Ressourcenarbeit vor den EMDR-Reprozessierungssitzungen dringend notwendig.
 
Daher biete ich eine Online-Fortbildung zum Thema „Stabilisierung und Ressourcenarbeit bei EMDR“ an.

Als Einstieg würde ich gerne mit Ihnen schauen, für welchen Personenkreis Stabilisierungs- und Ressourcenübungen hilfreich sind.

Ein ausführlicher Blick soll auf verschiedene Stabilisierungsübungen mit und ohne bilaterale Stimulation geworfen werden, dann möchte ich Ihnen in der Traumatherapie bewährte Ressourcenübungen vorstellen, vor allem natürlich die speziellen EMDR-Ressourcentechniken wie Position of Power, Absorbtionstechnik, CIPOS (klassisch) und CIPOS Konkret, das RDI-Protokoll (Resource Developement and Installation), IRI (Instant Resource Installation) und xtRI (Extensive Resource Installation).  

Es soll auch Raum für Ihre konkreten Fragen sein.

 

Hanne Hummel, Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT), Senior Trainerin EMDR Institut / EMDR Europe, Facilitatorin und Supervisorin EMDR Institute. Sie arbeitet seit 1982 mit Opfern sexueller Ausbeutung und deren Bezugspersonen, später allgemein mit psychisch schwer traumatisierten Menschen, seit 1987 in Schaffhausen. Seit 1987 im Bereich von Fortbildung und Supervision vor allem im Bereich der Psychotraumatologie engagiert. Co-Leiterin des EMDR-Instituts Schweiz.

 


Anmeldung zur Online-Fortbildung per Mail direkt an hanne.hummel@emdr-institut.ch

Das Webinar findet am 17.06.20 von 18.00 bis 19.30 statt (umfasst also 1.5 Stunden)


Die Anmeldung wird gültig nach Eingang der Zahlung von CHF 60.- (für TeilnehmerInnen aus Euroland EUR 50.-) auf unser Konto:



IBAN: CH27 0078 2007 7169 7910 1


BIC: SHKBCH2S


KontoinhaberInnen: Einf.Ges. Raimund Dörr und Hanne Hummel 

(Kontonummer: 771.697-9 101 bei der Schaffhauser Kantonalbank, Vorstadt 53, Postfach, 8200 Schaffhausen, Bankenclearing (BC): 782, Postkonto der SHKB: 82-50-5)



Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und weitere Informationen zur Teilnahme.


 

EMDR-Institut Schweiz
Steigstr. 26, 8200 Schaffhausen
Tel.: + 41 52 624 97 82

 

Zurück