Dieser Kurs ist ausgebucht. Es gibt keine freien Plätze mehr.

Vorbereitende Interventionen für eine EMDR-Therapie nach Jim Knipe (Online-Fortbildung)

04.06.2021

Michèle Rondez

Eineinhalbstündige Fortbildung von 18.00 bis 19.30 Uhr. Dieser Online-Workshop richtet sich an KollegInnen, die bereits das EMDR-Fortgeschrittenenseminar (Level II) absolviert haben.

 

Leitung der Fortbildung: Michèle Rondez, Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Trainerin EMDR Europe.

 

In der Behandlung von komplex traumatisierten PatientInnen mit schweren emotionalen Problemen, Persönlichkeitsstörungen, Suchtproblemen, sowie mit schweren kognitiven Verzerrungen und entsprechend wenig Realitätsbezug, sind manchmal gewisse Vorinterventionen notwendig, damit zu einem späteren Zeitpunkt EMDR-Reprozessierungssitzungen überhaupt durchgeführt werden können.

In seiner langjährigen Praxis hat Jim Knipe, einer der ersten EMDR-Trainer des EMDR-Instituts von Francine Shapiro, bewährte Interventionen / Protokolle entwickelt, um PatientInnen auf EMDR vorzubereiten.

Gewissen PatientInnen gelingt es oftmals nicht, Belastungen von pathogen gespeicherten Erinnerungen wahrnehmen zu können. EMDR, eine Methode, welche bekanntlich auf die wahrgenommene Belastung einer Erinnerung fokussiert, lässt sich dann noch nicht anwenden.

In diesem Online-Workshop lernen Sie spezielle Techniken / Protokolle kennen, die hilfreich sind in der Vorbereitung einer EMDR-Therapie u.a. bei PatientInnen mit ausgeprägter Vermeidung, mit starker Idealisierung, mit Abhängigkeitserkrankungen, mit Ambivalenzen etc.

Der Termin für diese Online-Fortbildung ist Freitag, 4. Juni 2021 von 18.00 bis 19.30 Uhr.

Wenn Sie Interesse haben, daran teilzunehmen, melden Sie sich bitte per Mail bei mir an.

Anmeldung zur Online-Fortbildung per Mail direkt an michele.rondez@emdr-institut.ch

Überweisen Sie bitte den Betrag von CHF 60.- (oder EUR 50.-, wenn Sie aus Euroland kommen) erst dann, wenn wir Ihnen bestätigt haben, dass ein Platz frei ist.

Die Anmeldung wird gültig nach Eingang der Zahlung auf mein Konto:



IBAN: CH89 0078 2008 2715 3610 3

BIC: SHKBCH2SXXX

Kontoinhaber: Einf.Ges. Hana Dickhaut und Michèle Rondez, Steigstr. 26, 8200 Schaffhausen
(Konto 771.697-9 101 bei der Schaffhauser Kantonalbank, Vorstadt 53, Postfach, 8200 Schaffhausen, Bankenclearing (BC): 782, Postkonto der SHKB: 82-50-5)

Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und weitere Informationen zur Teilnahme.

Am Tag der Fortbildung erhalten Sie das Handout und etwa 30 Minuten vor Beginn der Fortbildung schicken wir Ihnen den Zugangscode für die Online-Fortbildung zu.

 

Michèle Rondez, Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Trainerin EMDR Europe, Supervisorin und Facilitatorin EMDR-Institut Schweiz, Spezielle Psychotraumatologie DeGPT. Klinische Praxis als Psychotherapeutin in diversen Schweizer Kliniken. Seit der Ausbildung in EMDR Arbeit mit der EMDR-Methode im klinischen und ambulanten Kontext. Therapeutische Leitung einer Traumatherapiestation für schwersttraumatisierte stationäre PatientInnen. Supervisorische Tätigkeit (EMDR-Ausbildung und -Supervision, sowie Supervision mit Schwerpunkt Trauma in diversen Institutionen in der Schweiz und Deutschland). Seit Jahren im Vorstand der Fachgesellschaft EMDR Schweiz und seit 2020 im Vorstand von EMDR Europe tätig. Mitglied des Leitungsteams des EMDR-Instituts Schweiz.

 

EMDR-Institut Schweiz
Steigstr. 26, 8200 Schaffhausen
Tel.: + 41 52 624 97 82

Zurück